Wo gehobelt wird, fliegen Späne - Sicherheit für Handwerksbetriebe

Handwerk hat goldenen Boden. Um die Zukunft des Betriebes und der Mitarbeiter bei einem plötzlich und unvermutet eintretenden Schadensfall dennoch nicht zu gefährden, ist eine entsprechende Absicherung unbedingt notwendig.

Man hat es geschafft: Der Betrieb läuft, die Auftragslage ist vielversprechend, das Team ist top - Sie können zufrieden sein. Doch plötzlich tritt eine neue Situation ein, ein Schaden größeren Ausmaßes, den Ihre Arbeiter ungewollt verursacht haben oder dessen Ursache in Ihrer Sphäre liegt. Noch schlimmer, Ihnen passiert etwas, das Ihre Arbeitsfähigkeit länger oder gar auf immer schwer beeinträchtigt. Als erfahrener Handwerker können Sie sich sicher genügend Szenarien ausmalen, die für einen Betrieb wie den Ihren existenzbedrohend werden können.

Sorgen Sie vor!

Handwerksbetriebe brauchen eine "Grundausstattung" an Versicherungen. Darüber hinaus empfiehlt es sich, für das jeweilige Metier spezielle Versicherungen abzuschließen, wie etwa eine Glasbruchversicherung für Glaserbetriebe. Ihr Salzburger Versicherungsagent informiert Sie umfassend und hilft Ihnen, sich und Ihren Betrieb für alle Fälle abzusichern.

Versicherungen, die für Handwerksbetriebe sein müssen:

• Haushaltsversicherung
• Berufsunfähigkeitsversicherung
• Unfallversicherung
• Risikolebensversicherung
• Kfz-Haftpflicht
• Pensionsvorsorge
• Betriebsbündelversicherung

Versicherungen, die für Handwerksbetriebe sein sollten:

• Private Krankenversicherung
• Glasbruchversicherung
• Kaskoversicherungen
• Er- und Ablebensversicherung
• Betriebsversicherungen

Versicherungen, die für Handwerksbetriebe überlegenswert sind:

• Lebensversicherung mit Teilauszahlungen
• Bausparen
• Elektrogeräte-Versicherung
• Fondgebundene Lebensversicherung


Gut versichert gute Arbeit leisten - das wollen Handwerksbetriebe! Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Salzburger Versicherungsagenten auf - er berät Sie umfassend und unverbindlich!